Zurück

Schulanlage Rebacker, Münsingen

Öffentlicher Ausschreibung: 2015
Veranstalterin: Gemeinde Münsingen
Hauptnutzfläche HNF: 875 m2
Gebäudevolumen SIA 416: 3'131 m3
Verfasser: Lorenz Frauchiger
Stefan Gysel
Simon Gysel
Landschaftsarchitektur: Riggenbach Landschaftsarchitekten, Stefano Riggenbach

 

Beschrieb

Infolge steigender Schülerzahlen erhöhen sich die Raumbedürfnisse der Schul- anlage Rebacker um zwei neue Kindergärten, Unterrichtsräumen für die Mu- sikschule sowie einen multifunktionalen Schulraum. Der Neubau an der Stras- senkreuzung Mittelweg - Turnhallenweg wird diese Bedürfnisse abdecken ohne die Weiterentwicklung des Schulareals einzuschränken. Das Projekt ist nach dem Energiestandard Mindergie-P und den Anforderungen an behindertengerechte Erschliessung errichtet. Fassaden und Dach wurden in Holz-Element-Bauweise er- richtet. Der Gebäudeeinzug zusammen mit dem Vordach an der Nord-Ost-Ecke bilden eine gedeckte und grosszügige Ankunftssituation. Über diese gelangt man in das Treppenhaus als Vorzone der geschossweise zusammengefassten Raumgruppen bestehend aus Garderobe mit Sanitärräumen, Unterrichtsraum mit integrierter Küche und einem anschliessenden Gruppenraum welcher auch direkt vom Treppenhaus zugänglich ist. Diese Raumgruppe wiederholt sich 3 mal, auf jedem Geschoss.