Zurück

Gartenstrasse 1-3

Ausführung: 2014
Auftraggeber: CoOpera Sammelstiftung PUK
Generalunternehmer: Schaerholzbau AG
Energiekonzept: Ewin AG
Energiebezugsfläche EBF:  1925m2

Verfasser:

arge Rausser & Zulauf mit werkgruppe agw
Martin Zulauf

 

An der Gartenstrasse 1+3 in Ittigen hat die PUK/Coopera ein Geschäfts- /Wohnhaus realisiert. Grösse und Form sind weitgehend bestimmt durch eine Überbauungsordnung. Das 1. Obergeschoss dient zur Hälfte einer Gruppenpraxis anthroposophischer Ärzte; die andere Hälfte ist an Therapie und Gesundheitsdienstleister vermietet. Im Erdgeschoss sind ebenfalls Dienstleistungs-, Büro-  ev. Detailhandelsflächen eingerichtet, im 2. und 3. OG Wohnungen. Im UG Technik, Keller, natürlich belichtete vermietbare Fläche und 12 Parkplätze. Auf Wunsch der Auftaggeberin wurde das Gebäude als Holz – Montagebau realisiert (UG und Erschliessung in Ortsbeton). Energiestandard Minergie P.